Marcel Becker #13

Die Vorbereitungen für die Saison 2017 laufen auf Hochtouren.


Gefahren wird mit meiner Aprilia RSV4 in der Superbike 1000 Klasse der Alpe Adria Road Racing Championship.
Die Meisterschaft ist ähnlich stark besetzt und hochkarätig wie die der Europa Meisterschaft. In der letzten Saison waren in der SBK Klasse 52 Fahrer aus 12 Nationen dabei. Es werden Rennstrecken wie Cremona (I), SlovakiaRing (SK), PannoniaRing (HUN), Rijeka (HRV), Poznan (PL) und Red Bull Ring (A) gefahren.

Auch auf Deutschen Boden wird gefahren.  Wir werden 2 Rennen der Internationalen Road Racing Championship (IRCC) teilnehmen.

Zur Zeit wird das Motorrad noch für die Saison vorbereitet und versucht noch die letzten PS rauszuholen. So bald es die Temperaturen zulassen wird auf dem Sachsenring und in Most (CZ) getestet. 

Wir werden euch weiter auf dem Laufenden halten.